Optimales Gewicht

„Essen ist ein Trieb. Nahrungsauswahl und Nahrungsaufnahme sind entwicklungsgeschichtlich sehr alt. Sie sind im Instinkt verankert, im limbischen System und unserem Verstand auf Dauer einfach nicht zugänglich,“

sagt der Ernährungswissenschaftler Udo Pollmer.

Deswegen scheitern so viele Diäten und Ernährungsvorschriften und machen auf Dauer immer dicker. Diäten schaffen Unlust, sind mit Verzicht verbunden und kosten Lebensqualität und Lebensgenuss.

Schmauen hingegen ist Genuss. Es bedeutet, das Beste aus unserer Nahrung und aus unserem Leben „herauszuziehen“ und voll zu verwerten.

Dadurch, dass Sie schmelzen die überflüssigen Pfunde ganz von selbst.

Das bedeutet:
® nach der Jürgen-Schilling-Methode webdesign witten: kd-sign